NACHTSICHT
KOMPATIBILITÄT

Aimpoint red dot Sight

AIMPOINT® VISIERE KOMPATIBEL MIT NACHTSICHT-GERÄTEN

Einige Aimpoint® Visiere sind mit NVD (Nachtsichtgeräten) kompatibel. Das bedeutet, dass die Visiere tagsüber aber auch bei Dunkelheit oder schlechten Lichtverhältnissen zusammen mit Nachtsichtgeräten genutzt werden können.

Die Leistung von Aimpoint® Visieren ist für den Einsatz mit allen Generationen von Nachtsichtgeräten optimiert, eignet sich aber besonders für Nachtsichttechnik der 3. Generation.

Die einzigartige Bandpassbeschichtung von Aimpoint auf der Frontlinse reflektiert ausgewählte Frequenzen von rotem Licht bei nahezu 100% Effizienz. Dies ermöglicht die höchstmögliche Punkthelligkeit bei der Übertragung von fast 100% des Lichts im Infrarot- und Nahinfrarotbereich des Spektrums.

Das Ergebnis ist das klarste und hellste Bild, dass möglich ist wenn es mit einem Nachtsichtgerät der 3. Generation verwendet wird.

WIE ES FUNKTIONIERT

Um die Nullstellung zu erhalten, muss das NVD hinter dem Visier verwendet werden. Es kann auf einem Helm oder auf der Schiene hinter dem Visier montiert werden.

Wenn Sie den Punktintensitätsschalter drehen, sind die ersten 4-7 Einstellungen (je nach Visiermodell) für die Verwendung mit Nachtsichtgeräten bestimmt. Dies bedeutet, dass der Punkt nur über ein Nachtsichtgerät sichtbar ist.

Wenn Sie den Schalter weiter drehen, wird der Punkt mit bloßem Auge sichtbar, und das Visier kann bei Tageslicht verwendet werden.

Zur visuellen Veranschaulichung finden Sie die Animation unten.